Spiegelgasse, 8001 Zürich

Wohnungsrenovationen Mehrfamilienhaus

2008 bis heute
Denkmalschutz
Minergie-zertifiziert

Aufgabe: Abklärung der Möglichkeit eines Lifteinbaus, Renovation des Treppenhauses, Verbesserung des Zugangs zur Dachterrasse von der obersten Wohnung aus

Idee: Die Wohnung im obersten Geschoss soll luftiger und heller und direkt mit der Dachterrasse verbunden werden

Projekt: Weil der Lifteinbau aus Platzgründen und aus denkmalpflegerischen Gründen nicht möglich ist, wird auf einen Lift verzichtet; die Wohnung wird ein Geschoss tiefer vom Treppenhaus abgetrennt, im Innern durch Abbrüche von Wandteilen grosszügiger und offener gestaltet; sie erhält einen eigenen, direkten Zugang zur Dachterrasse mit einem sehr grossen, elektrisch betriebenen, verglasten Dachausstieg; der auch von der Denkmalpflege genehmigt wird, alle Wohnungstüren werden ersetzt, und das grosse, vertikale Treppenhausfensterband wird durch ein Isolierglasfensterband mit guten energetischen Werten ersetzt

Comments are closed.